Ausschnitt aus dem 1735 angefertigten Voltaire-Portrait von Maurice-Quentin de la Tour (1704-1788), dem späteren Hofmaler Louis XV. (Chateau de Ferney).

Wer kennt die wichtigsten Gedanken Voltaires, wer sein Leben und seine bedeutendsten Werke?  Wem ist Voltaire als entschiedener Kirchengegner und Kritiker des Christentums bekannt? Wer weiß in Deutschland, was es mit dem Justizmord an  Jean Calas  oder am  Chevalier de la Barre  auf sich hat, wo sich Voltaire ganz allein gegen die mächtige katholische Kirche stellte? Wer weiß, dass er fünfzehn Jahre mit der großen Liebe seines Lebens, der verheirateten Emilie du Châtelet zusammenlebte und beide in aller Öffentlichkeit zusammen auftraten?

Aktuelles

  • Neuübersetzung (Tobias Roth) von Candide in einer sehr schönen, bibliophilen Ausgabe – ein missglückter Versuch: zur Rezension
  • Wie die Religion versucht, durch aufgehetzte Kinder in den Schulen Terrain zu gewinnen – Übersetzung aus Charlie Hebdo vom 17.10.2018: den Artikel lesen

Correspondance-Voltaire-Texte zu verschiedenen Themen lesen:

Charlie Hebdo

In der ersten regulären Ausgabe nach dem Attentat beschäftigen sich die Überlebenden der Charlie Hebdo Redaktion im Leitartikel mit der Frage, ob und wie es jetzt weitergehen kann. Wir haben diesen hervorragenden, in allerbester voltairescher Tradition geschriebenen Text übersetzt und hier (pdf) eingestellt: Editorial vom 25.2.2015

Ermordet am 7.1.2015:
Charb, Cabu, Wolinski,Tignous,HonoréElsa CayatMustapha Ourad,Bernard Maris 
und 4 jüdische Kunden eines koscheren Supermarkts in Paris, Porte de Vincennes: Yohav Hattab (22J) Philippe Braham (45J), Yohan Cohen (23J) und François-Michel Saada (63J) sowie die beiden Polizeibeamten Brinsolaro und Merabet.

-> Mit Voltaire sein, heißt antiislamistisch sein, denn Voltaire war gegen alle monotheistischen Offenbarungsreligionen, die christliche, die islamische und die jüdische. Besonders aber kritisierte er deren Institutionen und den Fanatismus, den sie alle hervorbringen, wenn sie können. Und er sagte: Besser, man hat in einem Land dreissig verschiedene Religionen als eine allein. Ecrasez l’Infâme!