Buch der Woche: Abgründig optimistisch – zu Voltaire: Candide oder der Optimismus. Officina ludi. 127 Seiten. 24,80 Euro

Lausitzer Rundschau, 8/9.12.2018 (von Ingrid Hoberg).
Klaus Ensikat, der Illustrator dieser schönen Ausgabe, ist in Finsterwalde aufgewachsen und das liegt in Brandenburg, dem Vertriebsgebiet der Lauitzer Rundschau. Er schuf für diese Candide-Ausgabe 55 aquarellierte Federzeichnungen,

„Buch der Woche: Abgründig optimistisch – zu Voltaire: Candide oder der Optimismus. Officina ludi. 127 Seiten. 24,80 Euro“ weiterlesen

Toleranz an der Schmerzgrenze.

Jüdische Allgemeine, Berlin 12.2.2015 (von Micha Brumlik). Voltaire, weiß Brumlik, ist keineswegs so fortschrittlich, wie er immer erscheint, denn Voltaire sei antijüdisch und islamophob gewesen. Daß Voltaire alle Offenbarungsreligionen und deren Kirchen, einschließlich der christlichen, abgelehnt hat, schreibt er nicht.

„Toleranz an der Schmerzgrenze.“ weiterlesen