voltaire topmenu
facebook-link
voltaire-heute
Voltaire Werkverzeichnis Deutsch







Kurzbiographie Voltaires lesen


Comtesse von Bentinck Freundin Voltaires

Was sich (ab 2013) in Deutschland rund um Voltaire ereignet hat, wird hier aufgelistet, unterteilt in die Kategorien Veröffentlichungen und Veranstaltungen, nach dem Datum absteigend sortiert:

Veröffentlichungen

a) Zeitungen und Zeitschriften, Internet, TV..

b) Bücher, Neuübersetzungen, Hochschulschriften

  • Voltaire, Der Fanatismus oder Mohammed, Übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Tobias Roth, Berlin: Verlag das kulturelle Gedächtnis, 2017, 175 S.. Die erste Übersetzung der Tragödie Voltaires nach Goethe, eingeleitet von der antiklerikalen Predigt der Fünfzig, mit der sich Voltaire sehr viel Ärger eingehandelt hat, gefolgt von dem Essay 'Von dem Korane und dem Mahomed' in der Übersetzung von Lessing und dem Widmungsbrief an Friedrich II. Schließlich ist der kurze Briefaustausch Voltaires mit Papst Benedikt XIV. der Tragödie vorangestellt. Alleine die Zusammenstellung der antiklerikaler Basistexte lohnte schon den Kauf des Buches. Besonders sei noch dessen liebevolle Gestaltung selbst hervorgehoben: der herausgebende Verlag trägt die kulturelle Verpflichtung nicht nur im Namen, sondern setzt sie auch handwerklich-gestalterisch bei der Ausstattung des Buches sichtbar und fühlbar um. Bleibt die Frage, ob die Übersetzung in Knittelversen gelungen ist, eventuell sogar der Goethes überlegen? Die Antwort auf diese Frage möge der Leser selbst finden und bleibt an dieser Stelle einer künftigen Rezension vorbehalten.
  • Freitag, Friedegund, Voltaire in Gotha, Halle: Mitteldeutscher Verlag 2014, 71 S.. Kleine Broschüre, die sich leider zu wenig mit Voltaires Zeit in Gotha, aber zu viel mit seinen sonstigen biographischen Daten befasst. Dadurch konturlos.
  • Stackelberg, Jürgen von, Voltaire lesen! Literarische Porträts und kritische Essays, Bonn: Akademischer Verlag 2013, 263 S.
  • Stackelberg, Jürgen von, Voltaire und Friedrich der Große, Hannover: Wehrhahn, 2013 (Aufklärung und Moderne, 31), 240 S.
  • Dahme, Stephan, Der Wink des Vater Voltaire, Paul Klees Arbeit an den Candide Illustrationen, in Satire-Ironie-Groteske, hrsg. v. Michael Baumgartner, Bielefeld: Kerber, 2013, 187 S., S.99-114
  • Goldblum, Veronika, Krause, Robert, Dramatisches Experiment und persönliches Pharmazeutikum: Goethes Übersetzung von Voltaires Tancrèd, in: Annäherung-Anverwandlung-Aneignung, hrsg. v.. Markus May u. Evi Zemaneck, Würzburg, Königshausen & Neumann, 2013, 312 S., S.103-124
  • Krings, Marcel, Klassische Korrekturen, Goethe als Übersetzer von Voltaire und Diderot, in Vorausdeutungen und Rückblicke, hrsg. v. Frank Fürbeth, Bernd Zegowitz, Heidelberg: Winter, 2013, 337 S.; S 27 - 50

Veranstaltungen

  • Prophet 3.0, Adaption von Voltaires Der Fanatismus oder Mohammed der Prophet. Angepasst, modernisiert und mit der Gegenwart verschränkt von A.Togni. Volkshaus Zürich, 4.11.2017 (Premiere). Internetseite zu dem Stück (besser als dieses selbst) hier und Besprechung (pdf) der Premiere von Rainer Neuhaus hier
  • Candide, Musical von Leonard Bernstein nach Voltaire. Volkstheater, Rostock, 26.6.2016 (Premiere). Ankündigung der Aufführung in der Internetzeitung für die Hansestadt hier und der Bericht über die Premiere hier
  • Ausverkaufte Lesung von Voltaires "Über die Toleranz" von Robert Stadlober (Schauspieler). Poesie und Literaturfestival Bad Homburg, Sinclair Haus, 6.6.2016. Besprechung in der Taunus Zeitung am 9.6.2016: hier
  • Candide, Musical von Leonard Bernstein nach Voltaire. Laeiszhalle, Hamburg 2.5.2016 (Premiere). Ankündigung der Aufführung im Hamburger Abendblatt: hier
  • Im Namen von. Tragödie in fünf Aufzügen von Andreas von Studnitz nach Voltaire und Johann Wolfgang von Goethe. Theater Ulm, 4.10. (Premiere) - 22. 12. 2015. Besprechung der Aufführung hier
  • Candide oder der Optimismus. Schauspiel nach der Satire von Voltaire Inszenierung von Simone Blattner im Theater Neumarkt, Zürich, 24.9 (Premiere) - 22.12.2015. Eine sehr gute Besprechung der Premiere findet man  hier
  • Im Tempel der Grazien. Voltaire in Gotha Schloß Friedenstein, Gotha, 24.8. - 30.11.2014 (Di-So. 10-17 Uhr), Eintritt 10 €. Veranstalter: Stiftung Schloß Friedenstein. Offener Brief der correspondance-voltaire an die Veranstalter. hier
  • Voltaire: Zadig - Lesung von Jennipher Antoni Berlin, 23.3 2014 Veranstalter: Voltaire-Stiftung. Einleitung zur Veranstaltung Rainer Neuhaus: hier
  • Voltaire: Candide. Theaterfassung. Junges Theater Göttingen, 4.10.2013, Bericht dazu: hier Göttingen,
  • Candide oder der Optimismus Theaterfassung Produktion  der Theater Greve GmbH (Manfred Greve) Bericht über die Aufführung in Rheine: hier diverse Orte 2013

[Home] [Aufklärung] [Werk] [Freunde] [Kontakt]