A. Gesammelte Werke

 

Voltaire, Kleinere historische Schriften. Übersetzung von Gotthold Ephraim Lessing  Rostock 1752 (Koppe), 366 S

Inhalt-> ...zu

Über die Widersprüche in dieser Welt, Von Titeln...

Fromm 26867



Des Herrn von Voltaires vermischte Schriften, hrsg. v. Franz Karl Romanus Bd. 1-6, Dresden 1768-1775 (Walter).

Inhalt-> ...zu
 

5. Bd  S.1-225    35 Artikel aus dem philosophischen Wörterbuch

S.226-352 Der Offenherzige (= L'Ingénu)

6. Bd  S.1- 89 (kürzere Texte, u.a eine Übersetzung der 'Éloge historique de Madame la Marquise de Chatelet'),
S.  89 - 128 Versuch über die bürgerlichen Kriege in Frankeich,
S 169 - 181 Fragment über den Criminalprozeß des Montbailli,
S.296 - 328 Chinesischer Katechismus,
S.335 - 359 Der Schwarze und der Weiße

Fromm 26869


Voltaire, Sämmtliche Schriften. (Übersetzt von Wilhelm Christholf Sigmund Mylius u.a.) 29 Bd. Berlin, Wever (Sander) 1786-1794.

Inhalt-> ...zu

1.Romane, Erzählungen u. Dialoge
2.Romane, Erzählungen u. Dialoge (A.B.C.,
3.Romane, Erzählungen u. Dialoge (Der Avokat und sein Klient, Der Philosoph und der Generalfinanzdirektor,Über Gewissensfreiheit....)
4.-10. Essai sur les moeurs et l'esprit des nations – Versuch einer Schilderung der Sitten und des Geistes der Nationen von Karl dem Großen bis zu Ludwig XIII.
11.-16. Theologische Schriften.
17.-20. Briefwechsel mit Friedrich II.
21.  Briefwechsel mit Katharina II.
22. 28. Briefwechsel mit d'Alembert.
24.-29. Briefwechsel mit Staatsmännern, Militärpersonen, Gelehrten und Künstlern

Fromm 26865

Hervorragende, mit zahlreichen Anmerkungen versehene Übersetzung. Wilhelm Christhelf Sigmund Mylius lebte in Berlin von 1753-1827, war bedeutender Übersetzer englischer (z.B. Hogarths) und französischer (Voltaire, Molière, Le Sage) Literatur. Dieter Hildebrandt in 'Christlob Mylius, Berlin (Stapp Verlag)1981,160S., gibt einen sehr guten Eindruck in die Atmosphäre des friederizianischen Berlin. Christlob war ein Bruder von Christhelf Mylius.


Oeuvres Choisies de Voltaire: Voltaire's vorzügliche Schriften,. Französisch und deutsch. 36 Bd. Wien 1810 (Schrämblische Buchhandlung).

Inhalt-> ...zu

1: Zadig
2: Die Welt, wie sie ist (Le monde comme il va), Memnon, Micromegas, Geschichte eines guten Bramanen, die beiden Getrösteten
3: Candide
4: Schluß des Candide, Jeannot und Collin, Platons Traum
5: Der Hurone (L'Ingénu)
6: Schluß von 'der Hurone', Reise der Vernunft, der Weiße und der Schwarze, Bababek und die Fakire
7: Der Mann mit den vierzig Talern
8. Die Prinzessin von Babylon
9: Schluß der Prinzessin von Babylon, Cosi-Sancta, Die Ohren des Grafen Chesterfield und des Kaplan Gutman
14-17: Karl XII
18-23: Peter d. Große
24-31: Louis XIV
32: Mahomet
33: Tancred
34:Alzire

35: Semiramis

Fromm 26872

(Französisch/deutsch, linke Seite/rechte Seite) sehr oberflächliche und teils zensierende Übersetzung, gut ist, dass man den Originaltext unmittelbar mit der Übersetzung vergleichen kann.


Voltaire’s und Rousseau’s auserlesene Werke in neuen Übersetzungen. Leipzig 1825 (E.H.F. Hartmann)

Inhalt-> ..u

Inhalt nicht bekannt

nicht bei Fromm


Voltaire, Sämtliche Werke, 30 Bd., Übersetzung F. Gleich und andere, Berlin 1825 - 1830

Inhalt-> ...zu

Inhalt nicht bekannt

nicht bei Fromm

Friedrich Gleich war Schriftsteller, bedeutender Übersetzer, Inhaber der Altenburger Verlagsbuchhandlung und Herausgeber der Zeitschrift "Der Eremit in Deutschland". Er lebte von 1782 bis 1842.


Voltaire, Sämmtliche Werke. Übersetzung von Leberecht G. Förster u. Friedrich H. Ungewitter. 3 Bd. Quedlinburg 1827-1830, Basse

Inhalt-> ...zu

1. Zadig, Kandide, Searmentado's Reisen,. Der Welt Lauf.
2. Die beiden Getrösteten, Geschichte eines braven Braminen, der Naturmensch, die Prinzessin von Babylon, Joannot und Colin, Der weiße Stier; Der Weiße und der Schwarze, Der einäugige Lastträger, Cosi-Sancta, Reise der Vernunft, Jenni oder der Atheist und der Weise, Amabeds Briefe

Fromm 26866


Voltaire`s auserlesene Werke, 47 Bd neu übersetzt durch K.A.F.Schnitzer, Leipzig 1833 (Hartleben)

Inhalt-> ...zu

1.-22.Geschichte der Völker, vorzüglich in den Zeiten von Karl dem Großen bis auf Ludwig XIII. Neu übers. v. K. A.F. Schnitzer.
23. 24. Philosophische Gespräche und Unterhaltungen. Neu übers. v. Peregrinus Syntax (d. i. Friedrich Ferdinand Hempel).
26.-80. Geschichte Peters des Großen. Neu übers. v. Friedrich Gleich.
31.-33. Henriade. Mit Noten frei übers. v. Peregrinus Syntax (d. i. Friedrich Ferdinand Hempel).
34.-37. Geschichte Karl des XII. Neu übers. v. F. C. Kretzschmar.
38.-47. Komische Romane und Erzählungen. Neu übersetzt

Fromm 26874

Kommentar

 


Voltaire. Werke in zeitgemäßer Auswahl. 12 Theile in drei Bänden, Deutsch von A. Elissen, Leipzig 1844 - 1845 (Wigand )
            - 2. Aufl. T. 1-5. Leipzig 1854.(Hartleben, Franz. Classiker. Neue Ausg. 4.)

Inhalt-> ...zu

1 – 2: Kandid oder die beste Welt, Das Erdbeben von Lissabon, Platons Traum, Die Bestimmung, Von der Freiheit des Willens, Epistel über die Pressefreiheit, Von der entsetzlichen Gefahr des Lesens
3 – 4: Die Freiheit, Zadig, Mikromegas, Die Welt, wie sie ist, Memnon, Die beiden Getrösteten, Scarmentos Reisen,
5 – 6: L'Ingénu - Der Hurone, Der Weiße und der Schwarze, Jeannot und Colin, Geschichte eines guten Braminen
7.  8. Die Prinzessin von Babylon, Amabed's Briefe
Die Ohren des Grafen Chesterfield und der Kapellan Goodman.
9.-12. Kleine Schriften, haus- und staatswirtschaftlichen Inhalts, aus seinen sämtlichen Werken ausgezogen u. mit Condorcet's kritischen Bem. hrsg. u. übers. v. Adolf Ellissen.

Fromm
26875

Kommentar


Voltaire, kritische und satirische Schriften, übertragen von Karl August Horst, Joachim Thimm und Liselotte Ronte und einem Nachwort von Fritz Schalk,  München 1970 (Winkler), 797 S.

Inhalt-> ...zu
 

Enthält (u.a.):Gedenkrede für Emilie de Châtelet, Wichtige Untersuchung von Mylord Bolingbroke oder das Grabmal des Fanatismus, Heiligsprechung des Heiligen Cucufin, Der unwissende Philosoph, Frauen, seid euren Männern untertan, Wir müssen uns entscheiden oder das Wirkprinzip, Aus dem philosophischen Wörterbuch (hier andere Artikel als bei Noack) u.a.

 

Die gut übersetzte Sammlung muss leider fast ohne Anmerkungen auskommen, nicht einmal bibliographische Nachweise der einzelnen Schriften werden gegeben. Mit einem wissenschaftlich fundierten Nachwort, das zwar ziemlich trocken ist, aber einen sehr guten Überblick über die ideengeschichtlichen Bezüge in Voltaires Werk vermittelt.


Voltaire, Recht und Politik, herausgegeben und mit einem Nachwort von Günther Mensching, Frankfurt am Main 1978 (Syndikat)

Inhalt-> ...zu
 

Metaphysische Abhandlung*, Über die Widersprüche in dieser Welt, Über die Toleranz*, Bericht vom Tode des Chevalier de la Barre, Die eigentümliche Beschaffenheit des Prozesses des Grafen von Morangiés gegen de Familie Vérons,Fragment über den Kriminalprozeß des Monbailli*, Der Advokat und sein Klient, Der Philosoph und der Generalfinanzdirektor,Über Gewissensfreiheit
*übersetzt von Angelika Oppenheimer

 

Der Herausgeber ist Philosophieprofessor in Hannover. Das Buch ist nur noch antiquarisch erhältlich.


Voltaire, Republikanische Schriften, herausgegeben und mit einem Nachwort von Günther Mensching, Frankfurt am Main 1978 (Syndikat)

Inhalt-> ...zu
 

Enthält Texte aus der Ferneyzeit: Republikanische Ideen*, Kommentar zu dem Buch Über Strafen und Verbrechen*, Preis der Gerechtigkeit und der Menschenliebe, L'A.B.C., Der Richter und der königliche Rat, Von der Gewißheit, Wie weit man das gemeine Volk hintergehen müsse*, Das Gewohnheitsrecht der Franche-Comté, Auszug aus einer Denkschrift über die Abschaffung der Leibeigenschaft in FrankreichDenkschrift für die vollständige Abschaffung der Leibeigenschaft in Frankreich*
*übersetzt von Angelika Oppenheimer

 

Der Herausgeber ist Philosophieprofessor in Hannover. Das Buch ist nur noch antiquarisch erhältlich.


Voltaire, Erzählungen, Dialoge, Streitschriften, herausgegeben von Martin Fontius, Berlin (DDR) 1981 (Rütten & Loening)

Inhalt Band I-> ...zu
 

Der einäugige Lastträger, Mikromegas, Die Welt, wie sie ist, Zadig, Memnon, Die beiden Getrösteten, Scarmentados Reisen, Candide, der gute Brahmane, der Weiße und der Schwarze, Jeannot und Colin, das Naturkind, der Vierzigtalermann, der weiße Stier.

 

Die derzeit beste, antiquarisch noch gut erhältliche, sehr sorgfältig gemachte und kommentierte Sammlung der wichtigsten Werke Voltaires in deutscher Sprache. Auch in exklusivem blauen Ledereinband erhältlich.

    Inhalt Band II-> ...zu
 

Über die Verschönerung der Stadt Kaschmir, Dialog zwischen einem Kläger und einem Advokaten, Dialog zwischen einem Philosophen und einem Generalkontrolleur der Finanzen, Dialog zwischen Mark Aurel und einem Franziskanermönch, Dialoge zwichen Lukrez und Poseidonios, Christliche Dialoge oder Vorkehrung gegen die Enzyklopädie,  Betrachtungen für die Dummköpfe,  Gespräch des amtierenden Intendanten der Hoflustbarkeiten mit dem Abbé Grizel, Unterhaltungen eines Wilden mit einem Bakkalaureus, Dialog zwischen dem Kapaun und dem Masthuhn, Rede an die Welschen, Gespräch zwischen Lukian, Erasmus und Rabelais in den Gefilden der Seligen, Die Alten und die Modernen oder Morgentoilette bei Madame de Pompadour, Das Diner beim Grafen Boulainviller, Ihr Frauen, seid euren Männern untertan, Dialoge ABC, Über die Enzyklopädie, Dialoge des Euhemeros

 

Die derzeit beste, antiquarisch noch gut erhältliche, sehr sorgfältig gemachte und kommentierte Sammlung der wichtigsten Werke Voltaires in deutscher Sprache. Auch in exklusivem blauen Ledereinband erhältlich.

   Inhalt Band III-> ...zu
 

Philosophische Briefe, Ratschläge für einen Journalisten, Anmerkungen über die Geschichte überhaupt, Neue Betrachtungen über die Geschichte,  Die Predigt der Fünfzig, Fragen an einen, der sie beantworten kann und mag, Republikanische Ideen, Der unwissende Philosoph, Bericht über den Tod des Chevalier de la Barre, Es gilt, sich zu entscheiden, Lobrede über die Vernunft

 

Die derzeit beste, antiquarisch noch gut erhältliche, sehr sorgfältig gemachte und kommentierte Sammlung der wichtigsten Werke Voltaires in deutscher Sprache. Auch in exklusivem blauen Ledereinband erhältlich.


Voltaire, ein Lesebuch, herausgegeben von Martin Fontius, Berlin und Weimar 1989 (Aufbauverlag)

Inhalt-> ...zu
 

Der Band enthält neben einer engagierten Einleitung sehr gute Übertragungen der Gedichte 'Das Für und das Wider', 'Das Weltkind (Le Mondain)' und einen Auszug aus dem 'Zeitalter Ludwigs XIV'.

 

ist noch antiquarisch erhältlich.



B. Romane und Erzählungen


Voltaire, Ausgesuchte Romane, Erzählungen und Dialogen, Wien 1790 (Wallishauser)

Inhalt-> ...zu
 

INHALT unbekannt

Fromm 26970


Voltaire, Moralische Erzählungen.Freie Übersetzung  von  J. C. Hagen (das ist Gottfried Basse) Quedlinburg 1810 (Basse) 128 S.

Inhalt-> ...zu
 

Seliko und Berissa, Der Bräutigam an die Braut vor der Hochzeit, Die Braut an den Bräutigam vor der Hochzeit, der Leidende, Edmund oder der Sieg durch List, Das Vergnügen, An Daphnes Klavier

Fromm 26871


Voltaire, Die Romane und Erzählungen.  2 Bände m. 14 Kupferstichen. Vollständige Ausgabe mit Kupferstichen von Moreau le Jeune Hrsg. und eingeleitet von Ludwig Rubiner, Potsdam 1919 (Gustav Kiepenheuer)

Inhalt-> ...zu
 

INHALT unbekannt

Fromm 26881


Voltaire, Erzählungen, Leipzig, 1924 (Insel-Verlag)

Inhalt-> ...zu
 

1. Der Schwarze und der Weiße, 2. Hans und Klaas, 3. Die Prinzessin von Babylon, 4. Die beiden Getrösteten, 5. Candid, 6. Scarmentado, 7. Zadig, 8. Mikromegas, 9. Der Harmlose

nicht bei Fromm

 


Voltaire,Sämtliche Romane und Erzählungen in zwei Bänden übertragen von Ilse Lehmann. Leipzig o.J., Dietrich'sche Verlagsbuchhandlung, Ausgabe in zwei Bänden; mit einer Einleitung v. Victor Klemperer

Inhalt Band I-> ...zu
 

Denkwürdigkeiten aus dem Leben des Herrn Voltaire. Aufgezeichnet von ihm selbst, Zadig, Die Welt, wie sie ist, Memnon, Bababek und die Fakire, Mikromegas, Die beiden Getrösteten, Geschichte der Reisen Sacramentos, Platons Traum, Vandide, Geschichte eines guten Brahmanen, Der Weiße un der Schwarze, Jeannot und Colin, Potpourri

 

Sehr sorgfältig von Rudolf Noack und Rolf Müller kommentierte Ausgabe.

    Inhalt Band II-> ...zu
 

Wenn Blinde von der Farbe reden, Indische Abenteuer, Das Naturkind, Der Mann mit den vierzig Talern, Die Prinzessin von Babylon, Amabeds Briefe, Der einäugige Lastträger, Der weiße Stier, Was das Gedächtnis einst erlebte, Lobrede auf die Vernunft, Jennis Geschichte, Die Ohren ds Grafen von Chesterfield

 

Sehr sorgfältig von Rudolf Noack und Rolf Müller kommentierte Ausgabe.



C. Gesammelte Theaterstücke


Des Herrn Arouet von Voltaire sämmtliche Schauspiele, nebst den dazu gehörigen Schriften, aus dem Französischen von verschiedenen Federn übersetzet, Bd. 1 - 5, Nürnberg, bey Gabriel Nicolaus Raspe, 1766-1771

Inhalt-> ...zu
 

1. Oedipus, Herodes und Mariamne, der Indiskrete, Brutus, Zaire.2. Cäsars Tod, Alzire, der verlorene Sohn, Merope, Mahomet oder der Fanatismus.3. Semiramis, Nanine, Orest, Catilina, Charlot. 4. Zulime, Amelie, der Waise in China, die Spröde, die Frau,welche Recht hat, Olymipia. 5. Das Caffeehaus, Tancred, das Herrenrecht, Socrates, die Scythen, die Guebern oder die Toleranz.

Fromm 26868

 

 

 

D. Briefsammlungen


Voltaires Briefwechsel mit Friedrich dem Grossen und Katharina II. Berlin. 1944.  415 S. Hrsg. W.Mönch  mit Abb.-Tafeln.

Inhalt-> ...zu
   

 

Interessantes Vorwort, das die (weitgehend unterbliebene) Rezeption Voltaires während der Nazizeit zeigt und sich sehr gut als Futter für die antihistorischen Verfechter einer “Dialektik der Aufklärung” eignen würde. Eine Passage, die sich auf Voltaires "antidemokratisches Weltbild", sein "antijüdisches Schrifttum" bezieht, wurde später überklebt.


Voltaire,Korrespondenz aus den Jahren 1749 bis 1760, Leizig o.J Philipp Reclam jun. 321 S

 


Monsieur - Madame. Der Briefwechsel zwischen der Zarin und dem Philosophen, Zürich 1991, Manesse. Übersetzt, herausgegeben und mit einer Einführung von Hans Schumann.

 


Voltaire- Friedrich der Grosse. Aus dem Briefwechsel. Zürich 1992, Haffmans. 579 S.,  herausgegeben von H. Pleschinski.